Qualitätsmanagement

Qualität geht bei Handelshof über alles. Deshalb sind alle unsere Märkte nach dem Qualitäts-Management-System ISO 9001 zertifiziert. Dieses gehört zu den umfassendsten und am schwersten zu erzielenden Zertifizierungen.

Vom TÜV geprüft

ISO 9001 wird nur nach sorgfältigster Dokumentation aller Qualitätsmanagement-Abläufe sowie dem Nachweis eines konsistenten Systems in Übereinstimmung mit internationalen Standards verliehen. ISO 9001-Audits werden von einem unabhängigen Sachverständigen durchgeführt und umfassen sowohl die Registrierung als auch die kontinuierliche Einhaltung der Vorgaben.

1998 gestartet

Bereits 1998 haben wir als erster Großhandel in Deutschland damit begonnen, unsere Märkte auf ISO 9001 und HACCP-Konzept umzustellen. Als erster Markt wurde der Handelshof Mönchengladbach vom TÜV-Rheinland erfolgreich zertifiziert.

Die zügige Einführung des Qualitäts-Management-Systems in allen weiteren Märkten und der Handelshof Management GmbH mit dem Ziel einer Verbundzertifizierung erfolgte in den Jahren 1999 bis 2001.

Besonders bei Lebensmitteln steht Qualität an erster Stelle. Deshalb verfahren wir in diesem Bereich nach dem HACCP-Konzept (Hazard Analysis and Critical Control Points). Dieses Vorbeugekonzept wurde ursprünglich auf Veranlassung der NASA für die Herstellung von Lebensmitteln für die bemannte Raumfahrt entwickelt. Es garantiert die Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln in jeder Produktions- und Handelsstufe.

2001 am Ziel

Durch das bestandene ISO-Audit der Handelshof Management GmbH wurde die angestrebte Verbundzertifizierung im Juli 2001 erfolgreich abgeschlossen. Damit war der Handelshof Deutschlands erste Handelsgruppe mit einer Zertifizierung nach Norm ISO 9001.

Die Wirksamkeit, Umsetzung und Verbesserung der eingeführten Qualitäts-Standards für unsere Kunden wird jedes Jahr erneut durch den TÜV Rheinland überwacht. Den aktuellen Status unserer Zertifikate können Sie jederzeit über die TÜV Internet-Seiten einsehen.

Anspruchs-Denken

Unser Qualitätsmanagement hört nicht bei Normen und Vorbeugekonzepten auf. Wir gehen einen Schritt weiter. Um den Qualitätsansprüchen unserer Kunden permanent zu genügen, ist es unabdingbar, deren Erwartungen genau zu kennen. Deshalb führen wir regelmäßig Kundenbefragungen durch. Die Ergebnisse fließen in unsere Organisationsstruktur sowie die qualitätsrelevanten Prozesse in unserem Unternehmen ein. So sind wir in der Lage, in den Anspruchs-Kategorien unserer Kunden zu denken und unsere Qualität in Bezug auf Produkte und Services dauerhaft zu optimieren.