Messerpflege

Viel wichtiger als das „Schärfen“ ist das regelmäßige „Wetzen“ der Klinge.

Ein gutes Messer wird bei richtiger Pflege und Behandlung gar nicht wirklich stumpf.

Viel eher werden die manchmal nur wenige Moleküle starken Schneiden beim Einsatz etwas hin und her gebogen, also seitlich versetzt. Mit dem Wetzstahl macht man nichts anderes, als sie wieder in ihre Ursprungsposition zurück zu schubsen und das geht so:

Das Messer richtig wetzen

Die Klinge in einem Winkel von 15 bis 20 Grad am Griff des Glätt- oder Wetzstahls ansetzen. Dann ohne viel Druck und sozusagen gegen den Strich der Riffelung auf ganzer Länge abziehen. Mit ein bisschen Erfahrung und Übung lässt sich ein seidenweicher Widerstand an den Stellen der Schneide spüren, wo die Stahlmoleküle noch nicht wieder richtig stehen. Dieser Widerstand geht mit der erfolgreichen Glättung der Klinge immer weiter zurück. Ist er verschwunden, dann ist das Messer wieder so scharf wie zuvor.

TIPP: Darauf achten, ob Ihre Klinge herstellerseitig von einer oder von beiden Seiten geschliffen ist – und entsprechend beide Seiten oder eben nur eine glätten.

Dranbleiben! Nicht faul werden! Nach (oder vor) jedem Einsatz muss die Schneide geglättet werden. Das dauert nur wenige Sekunden, macht eigentlich ziemlichen Spaß und sorgt dafür, dass Ihr Messer wunderbar scharf bleibt. Und wenn größere Mengen Material geschnitten werden, dann schadet es auch nicht, zwischendurch immer wieder mal kurz abzuziehen.

Niemals, niemals, niemals kommt ein scharfes Messer in die Spülmaschine! Ihre Salze ruinieren die Schneide und sie wird garantiert stumpf und stumpfer. Nach Gebrauch kurz von Hand abspülen, trocknen und glätten – fertig!

Dann ist die Unterlage dran

Klarer Tipp von uns: Nehmen Sie Hartholz oder Hartplastik! Eine Edelstahl-, Stein- oder Glasunterlage ist viel zu hart, die Schneide wird darauf geradezu platt gedrückt. In Holz oder Kunststoff kann sie ein bisschen eindringen, was nicht schlimm ist, weil man die Klinge vor oder nach jedem Einsatz ja sowieso wieder glättet.