Interviews mit Robert Radisch

1. Der Herr der Dinge

Wie kommt man auf die Idee, eine hierzulande völlig unbekannte Kaffeeautomaten-Marke einführen zu wollen? Nach welchen Kriterien geht man da vor? Was soll das Ganze überhaupt? Wie entscheidet man so was? Dann ist da natürlich die Frage nach dem typischen Handelshof-Kunden: Gibt es den überhaupt? Wie flexibel ist ein Koch? Und was hat das Ganze mit Waffeleisen zu tun?

Lesen hier das komplette Interview!

2. Fluch und Segen

Warum ist seine Verkaufsfläche dermaßen riesig? Wer braucht plötzlich 32 TV-Geräte? Gibt es die auch zum Mitnehmen? Was, wenn ein Großküchengerät mal nicht auf Lager ist? Was macht einen guten C&C-Vollsortimenter aus? Seit wann werden Smartphones von Spülmaschinen getoppt? Warum muss man jeden Tag so viele Gespräche führen? Und was ist denn nun wirklich mal geil?

Hier erfahren Sie alles!

3. Intuition, Information, Disposition

Kann man Märkte im Gefühl haben? Woher weiß man, wann wo was gekauft werden wird? Warum können manche Warengruppen zentral eingekauft werden und andere nicht? Wie behält man die Übersicht bei einer derartigen Anzahl unterschiedlicher Artikel? Brot und Butter bei Elektro-Artikeln? Was haben professionelle Gastro-Küchen mit Schildkröten zu tun?

Diese und weitere Fragen, beantwortet Ihnen Robert Radisch im Interview.