Kresse der anderen Art

Rock Chives

Rock Chives ist an der schwarzen Hülse auf der Kresse zu erkennen, der Samenhülse. Diese Hülse verleiht der Kresse einen verspielten Charakter.

Geschmack

Rock Chives ist der Markenname von Koppert Cress für eine eßbare Pflanze. Rock Chives ist an der schwarzen Hülse auf der Kresse zu erkennen, der Samenhülse. Diese Hülse verleiht der Kresse einen verspielten Charakter. Rock Chives hat ein feines Knoblaucharoma, das sich ausgezeichnet in Kräuterbutter, Öl oder Tsatsiki entfaltet. Außerdem passt dieser Geschmack gut zu Gemüsegerichten, Fisch und Fleisch. Die Samenhülse wird übrigens knusprig, wenn man sie kurz erhitzt. Ein ganz besonderer Effekt.

Herkunft

Rock Chives ist ein Schnittlauchtyp aus einer Bergregion in Ost-Asien. Besonders in China wird er wegen seines delikaten Geschmacks in zahlreichen Gerichten verwendet. Die Familie der Zwiebelgewächse ist riesig und reicht von Lilien bis hin zu Schalotten, Rock Chives gehört zu der Gruppe der samenproduzierenden Varietäten. Es hat einen milden Knoblauchgeschmack, der es von anderen Schnittlaucharten unterscheidet.

Purperkress (Bio)

Purperkress hat den Geschmack von Radieschen, die bestechend tiefrote Farbe verleiht jedem Gericht eine besondere Note.

Geschmack

Purperkress hat den Geschmack von Radieschen, die bestechend tiefrote Farbe verleiht jedem Gericht einen besonderen Akzent. Fette Gerichte erhalten durch die Kresse einen frischen, pikanten Geschmack, beispielsweise Steak Tartare oder Thunfisch. Purperkress ist vielseitig einsetzbar, besonders in kalten Gerichten.

Ursprung

Purperkress ist eine dunkel violette Variante unserer Daikon Cress. Wir haben diese Sorte in den letzen 10 Jahren stetig weiter entwickelt. Die einheitliche rot-violette Färbung wird von Anthocyan, ein Antioxidans, das zur Gruppe der Flavonoide gehört, verursacht. Dieser sehr gesunde Inhaltsstoff ist in Purperkress in 10 mal stärkerer Konzentration als in einem herkömmlichen Radieschen enthalten.