Lammkrone mit Chili-Honig-Glasur

Sie benötigen:

  • 2 Lammkarrees/ Lammkrone/ Lammrücken mit langen Rippenknochen (je ca. 500 g)
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL Olivenöl
  • 1/2 abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange
  • 2 - 3 EL Honig
  • Salz, Pfeffer

Und so geht´s

  1.   Rosmarin waschen, trocken tupfen und grob hacken. Chili putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und klein schneiden.
  2.   4 EL Öl, Orangenschale, Rosmarin, Chili und Knoblauch mischen.
  3.   Fleisch waschen, trocken tupfen, evtl. parieren und mit der Marinade einstreichen. In Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank für 3 Stunden ziehen lassen.
  4.   1 EL Öl in einem flachen Bräter erhitzen.
  5.   Karrees aus der Marinade nehmen und rundum kräftig anbraten.
  6.   Mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 100 Grad / Umluft: 75 Grad) ca. 25–30 Minuten garen, bis eine Kerntemperatur von ca. 63 Grad erreicht ist (Fleischthermometer!).
  7.   5 Minuten vor Ende der Garzeit mit dem Honig glasieren (Pinsel).
  8.   Erst am Tisch aufschneiden.

Dazu schmecken Kartoffelgratin und frische Bohnen.

Guten Appetit!