Kräuter und Gewürze von A bis Z

A - B - C - D - E - F - GHI - K - L - M - N - O - P - R - S - T - V - W - Z

A

Ajowan/Königskümmel/Indischer Kümmel
Getrocknete Früchte
Brennend-aromatisch mit starkem Thymian-Aroma. In der indischen und arabischen Küche zu Hülsenfrüchten, Wurzelgemüse, gegrilltem Geflügel und Reisgerichten. Häufig in Currymischungen.

Anis
Samen
Gebäck, Kuchen, Fleischgerichte.

Asant
Harz des Wurzelstocks
Erinnert an Knoblauch und Zwiebel. Sehr intensive Aromen. In der indischen, pakistanischen, iranischen und irakischen Küche für Schmorgerichte. Bestandteil der Worcestershire-Soße.

B

Bärlauch
Vorwiegend die frischen Blätter
Erinnert an Schnittlauch oder Schalotten. Pesto, Salate, auch als Gemüse, Kräuterquark.

Bärwurz
Laub, teilweise die Wurzeln
Kräftig-deftig-kräuterig. Kräuterquark, Hüttenkäse, Kräutersuppe.

Basilikum
Blätter
Ätherisch-frisch. Salate, Mozzarella, mediterrane Küche, Pesto, Suppen.

Beifuß
Triebspitzen
Bitteres Gewürz zu fettem Fisch, Fleisch und Geflügel.

Bohnenkraut
Blätter
Eintöpfe, Kartoffelsuppe, grüne Bohnen.

Borretsch/Gurkenkraut
Blätter, Blüten
Erfrischend gurkig. Zu Gurken, Kürbis, Blattsalaten. Frankfurter Grüne Soße.

Brunnenkresse
Blätter und Triebe
Frisch, scharf, senfig. Salate, Garnitur, Ei, Fisch, passt gut zu rohem Spinat.

C

Cardamom/Kardamom, grün
Samenkapseln
Süßlich-scharf. Asiatische und arabische Küche. Masalas, Currypulver, Lebkuchen, Gebäck, Süßspeisen, Glögg, Mokka.

Cayennepfeffer
Getrocknete Früchte der Chilisorte Cayenne
Schärfungsmittel. Dunkle Rindfleischspeisen, Fischsuppen, Salate, Soßen.

Chilischoten, frisch, getrocknet, pulverisiert
Schoten der Paprika
Kühle Schärfe. Fleisch- und Fischspeisen, Soßen, Eintöpfe, asiatische, indische, südamerikanische Küche.

Cumin/Kreuzkümmel
Samen
Intensives, unverwechselbares Aroma. Orientalische, mediterrane, afrikanische, südamerikanische und asiatische Küche. Auch in der Südstaatenküche (Cajun) verwendet.

Curcuma/Kurkuma
Rhizom
Bestandteil der meisten Currymischungen, Färbemittel.

Currypulver
Diverse Gewürzmischungen
Nach indischer oder thailändischer Art zu Fleisch, Fisch, Geflügel, Gemüse, Bratwurst.

D

Dill
Blätter, Samen
Gewürzgurken, Gurkensalat, Fischgerichte, Quark.

E

Essigbaum/Sumach
Früchte
Leicht säuerndes Gewürz für Döner Kebab und andere orientalische Fleischgerichte und Reiseintöpfe.

Estragon
Blätter
Subtiles Gewürz der französischen Küche mit schönen Zitrusnoten. Für Salate und Soßen, Kräuterbutter, Gewürzgurken; Bestandteil der Fines Herbes.

F

Färberdistel
Blüten, Samen
Blütenblätter als Safranersatz.

Fenchelsamen
Samen
Erinnern an Anis. Fischgerichte, Suppen, orientalische und asiatische Küche.

G

Galgant/Galanga
Rhizom
Ähnlich Ingwer. Beliebtes Gewürz der thailändischen Küche.

Gelbwurz/Kurkuma
Rhizom
Bestandteil der meisten Currymischungen, Färbemittel.

Gewürznelke
Getrocknete Knospen
Intensive ätherische Note. Gebäck, Dessert, Fleischsoßen.

Gurkenkraut/Borretsch
Blätter, Blüten
Zu Gurken, Kürbis, Blattsalaten.

H

Huflattich
Blüten, junge Blätter
Suppengrün, Suppen, Soßen, Brotbelag, Kartoffelsalat, Tee.

I

Ingwer
Rhizom
Würzig-frische Schärfe. Fleischgerichte, Reis, Soßen, asiatische Küche, Kompott, Getränke, zum Einlegen von Gurken, Kürbis, Birnen.

 

K

Kaffernlimette/Kaffirlimette/Kaffirzitrone
Früchte und (frische) Blätter
Schale und Blätter mit Zitrusaroma, Verwendung wie Zitronengras, asiatische Küche, Currys.

Kapern
Blütenknospen
Salzig-säuerlich eingelegt. Helle Fleischgerichte, Frikassee, Salate, Königsberger Klopse, Eier, Remouladen, Fisch, Quark, mediterrane Küche.

Kapuzinerkresse
Blätter, Blüten
Wie Kresse zum Salat, Blüten als Dekoration, Marinaden.

Kardamom, grün
Samenkapseln
Gebäck, Süßspeisen, Reisspeisen.

Kardamom, schwarz
Samenkapseln
Erdig, herb, rauchig. Zu kräftigen Fischgerichten, Reisspeisen, Fleischbrühen, Hack- und Hammelfleischgerichten, Brathuhn.

Kerbel
Blätter
Leicht pfeffrige, karottige Note, die an Petersilie erinnert. Salate, Suppen, Soßen, Dips, Grillgerichte, Hammel- und Hühnerfleisch, Pilzgerichte, Frankfurter Grüne Soße.

Knoblauch
Zwiebeln, Keime
Universalgewürz für praktisch alle herzhaften Speisen.

Koriander
Samenkapseln, frische Blätter
Zitronig-frisch. Gebäck, Soßen, Brot, Beizen, Marinaden, Suppen, Fischkonserven, Fleisch, Wirsing, Weiß- und Rotkohl, Gewürzmischungen, Möhren, asiatische und indische Küche.

Kresse
Blätter
Salat, zu Gemüse, Fisch, Quark, Soßen, Suppen, Eiern, Tomaten, Garnituren. Frankfurter Grüne Soße.

Kreuzkümmel/Cumin
Samen
Intensiver ätherischer Geschmack. Orientalische und asiatische Küche, auch in der Südstaatenküche (Cajun) verwendet. Kreuzkümmel und Koriandersamen werden oft zusammen verwendet.

Kümmel
Samen
Braten und Soßen, Rotkraut, Weißkrautsalat, Brot, Sauerkraut, Pellkartoffeln, Bratkartoffeln, Pilzsuppen.

Kurkuma/Gelbwurz
Rhizom
Leicht bitter und harzig. Bestandteil der meisten Currymischungen, vor allem als Färbemittel. Rühreier, Geflügelragout. Safranersatz.

L

Lavendel
Junge Blätter und Triebe
Erinnert an leicht bitteren Rosmarin. Fisch- und Pilzsuppen, Gemüsesuppen, Trockenkräutermischungen, Braten, Kräuterbutter, kalte Vorspeisen.

Liebstöckel/Maggikraut
Blätter
Rind-, Schwein-, Hammelfleisch, Hackbraten, Suppen- und Gemüseeintöpfe, Marinaden, Rindsbouillon, Salate, Geflügel, Kochfisch.

Lorbeer, Gewürzlorbeer
Blätter
Fischsud, indische Küche, Gulasch, Weißkohl- und Rotkohl-Gerichte, Wild, Koch- und Schmorfleisch, Einlegegewürz, Sülzen.

Löffelkraut
Blätter
Erinnert an Kresse. Linsen- und Bohnensuppe, Gemüse, Blattsalat.

M

Macis/Muskatblüte
Samenmantel
Verwendung wie Muskatnuss, mit feinerem Aroma, zu Gebäck, Rosenkohl, Blumenkohl, Kartoffelbrei, Brat- und Rohwurst. „Metzger-Umami“.

Majoran
Blätter
Fleischgerichte, Geflügel, Salate, Pasteten, Bratkartoffeln, Kartoffelsuppe, Wurstherstellung, Hülsenfrüchtesuppen, Innereien.

Melisse/Zitronenmelisse
Blätter
Als Ersatz für Zitronengras, zu Fisch, Geflügel, Salaten, Süßspeisen, Tee.

Minze
Blätter
Starke ätherisch-frische Note. Tee, Likör, in der englischen und indischen Küche in Soßen und Dips, Smoothies, Pesto.

Muskatnuss
Samenkern
Erdig-elegant. Kartoffeln, Rosenkohl, Blumenkohl, Klöße, Salate, Aufläufe, Schwarzwurzeln, Möhren, Ragout, Gebäck, Bratwurst, Hackfleisch, Spinat, Kartoffelpüree.

N

Nelke/Gewürznelke
Getrocknete Knospen
Sehr intensiver Geschmack. Marinaden, Soßen, Wurst, Fleisch- und Fischgerichte, Rotkohl, Lebkuchen, Bestandteil des Currypulvers.

Nelkenpfeffer/Piment/Viergewürz/Allgewürz
Getrocknete unreife Früchte
Aromen von Pfeffer, Zimt, Muskat und Nelken. Fleischgerichte, Fischgerichte, karibische Küche.

O

Oregano/Wilder Majoran
Blätter
Mediterrane Küche, Texmex-Küche, Pizza.

P

Paradieskörner/Guineapfeffer
Getrocknete Samen
Scharfes, aber nicht brennendes aromatisches Würzmittel vor allem für marokkanische und tunesische Eintöpfe. Sehr gut bei langen Koch- und Schmorzeiten.

Paprika, süß, Rosenpaprika, Räucherpaprika
Getrocknete, gemahlene Früchte
Schmorfleisch, Huhn, Gulasch, Tomatensuppe, Soßen, Würzsoßen.

Petersilie, glatt, kraus, Petersilienwurzel
Blätter und Wurzel
Gemüse, Salate, Suppen, Fisch, Soßen. Frankfurter Grüne Soße.

Pfeffer, weiß, schwarz, grün, bunt
Früchte in unterschiedlichen Reifegraden
Universalwürzmittel zum aromatischen Schärfen.

Pfefferminze/Minze
Blätter Salate
Mild-scharf und sehr erfrischend durch ihren hohen Mentholgehalt. Soßen, Mixgetränke, Lammbraten, Pilze.

Piment/Nelkenpfeffer/Viergewürz/Allgewürz
Getrocknete unreife Früchte
Aromen von Pfeffer, Zimt, Muskat und Nelken. Fleischgerichte, Fischgerichte, karibische Küche.

Pimpinelle/Pimpernell/Wiesenknopf
Blätter und Blüten
Erinnert entfernt an Salatgurke. Salate, Pilzgerichte, Wild, Suppen, Essig und Butter. Frankfurter Grüne Soße.

R

Rosmarin
Blätter
Sehr aromatisch-harzig mit einer Note von Eukalyptus. Fleischgerichte, Lamm, Kartoffeln, mediterrane Gemüse, Fisch, Marinaden, Käse-, Pilz-, Tomatenzubereitungen, Tee.

S

Safran
Blütenstempel
Sehr aromatisch. Suppen, Gebäck, mediterrane Reisgerichte, stark färbend. Extrem teuer.

Salbei
Blätter
Aromatisch-würzig mit Bitternoten. Kann ein pelziges Gefühl im Mund auslösen. Fleischgerichte, Wild, Geflügel, Würste, Fischgerichte und Kräuterkäse. Besonders für fette Speisen geeignet. Mediterrane Küche. Tee nur in Maßen genießen.

Sauerampfer
Junge Blätter
Enthält sehr viel Vitamin C. Zubereitung kann wie beim Spinat erfolgen. Fisch, Marinaden, Soßen, Suppen, Quark, Butter, Kräuteröl und -essig. Frankfurter Grüne Soße.

Schalotte
Zwiebel
Milder als die Küchenzwiebel. Salate, Fischgerichte, auch als Gemüse.

Schafgarbe
Blätter und Triebe
Ausgeprägte Bitternoten. Marinaden, Tunken, Quark, Kräuterbutter, -öl, -essig.

Schnittlauch
Blätter
Gemüse, Salate, Suppen, Ei, Mayonnaise, Garnitur, Quark. Frankfurter Grüne Soße.

Schwarzkümmel/Nigella
Samen
Erinnert an Sesam. Nicht mit Kümmel verwandt. Fladenbrot, Fleisch, Geflügel.

Senf
Samen
Soßen, Dressings, Marinaden, Würzmischungen, Einlegegewürz, Wurstgewürz.

Spitzwegerich
Blätter
Fleischgerichte, Füllungen, Marinaden, Suppen, Salat, Kräuterbutter, Einlegekraut.

Sternanis
Samen
Gebäck, Fleischspeisen, Süßspeisen, Pflaumenmus, Süßwarenherstellung.

Sumach
Früchte
Leicht säuerndes Gewürz für Döner Kebab und andere orientalische Fleischgerichte und Reiseintöpfe.

Süßdolde/Myrrhenkerbel
Blätter, Samen
Gewürzkraut mit lakritzähnlichem Geschmack.

Szechuanpfeffer
Samenkapseln
Holzig-scharf, chinesische Küche, Wokgerichte.

T

Tamarinde
Hülsen des Tamarindenbaums
Deutliche sauer-süße Aromen. Asiatische, afrikanische und südamerikanische Küche. Wenn für diese Rezepte gerade keine Tamarinde zur Hand ist, kann man sie durch gesüßten Zitronensaft in etwa ersetzen.

Thymian
Blätter
Deutlich ätherische Aromen. Soßen, Eintöpfe, Fleisch und Fleischfüllungen, Schmalz, Pilzgerichte, Gemüse, Hülsenfrüchte, Quark, Tomatengerichte, Wurstherstellung, Marinaden, Einlegegewürz, Fisch.

Tripmadam/Fetthenne/Mauerpfeffer 
Triebspitzen
Säuerliche Note, Suppen, Salate.

V

Vanille
Fermentierte Kapselfrüchte
Desserts, Soßen, Eiscreme. Der meiste Geschmack steckt in der Schote, nicht im Mark – nach Möglichkeit also auch die Schote mitkochen. Synthetisiert als Vanillin am Markt.

 

W

Wacholder
Getrocknete Beeren
Braten, Soßen, Sauerkraut, Sauerbraten, Beizen, Wild, Fischgerichte und -marinaden, Räucherzusatz, zum Pökeln.

Z

Zimt
Innere Rindenschicht des Zimtbaums; getrocknete Blüten, am Stück oder als Pulver
Stark ätherische Note, das entsprechende Aldehyd heißt denn auch Zimtaldehyd. Braten, arabische Küche, Gebäck, Desserts, Milchreis, Obstzubereitungen, Reis, Rotkohl, Obstkuchen, Quark, Punsch, Lebkuchengewürz.

Zitronengras
Halme und Blattbasis
Exotisch, zitronig-frisch mit einem Hauch von Rosenblüten. Wokgerichte, Currys, Satés, thailändische Küche. Vor der Erwärmung aufklopfen.

Zitronenmelisse
Blätter
Als Ersatz für Zitronengras. Zu Fisch, Geflügel, Salaten, Kräuterbutter, -soßen, -suppen, -quark, kaltem Braten, Tee.

Erfahren Sie mehr über unser vielfältige Warenwelt

Kundenähe und kompetente, freundliche Beratung sind uns ein besonderes Anliegen.