Dry Aged Clubsteak mit Chimichurri, Parmesan-Polenta und gerösteten Spitzpaprikas

Zutaten für 4 Person

  • 250 g Dry Aged Clubsteak
  • 4 Spitzpaprikas
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, in feine Würfel geschnitten
  • 3 Rosmarinzweige, gezupft und fein gehackt
  • Salz, Pfeffer, geräuchertes Paprikapulver
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 1 rote Zwiebel, in feine Würfel geschnitten
  • 1 weiße Zwiebel, in feine Würfel geschnitten
  • ½ rote Jalapeño, fein gehackt
  • 50 ml Rotweinessig
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • 80 g Polentagrieß
  • 250 ml Geflügelfond
  • 250 ml Sahne
  • 70 g geriebener Parmesan
  • 50 g Butter

Zubereitung

Für das Chimichurri Blattpetersilie, Zwiebeln, Jalapeño, Essig, Öl und die Gewürze in einer Schüssel vermengen und zur Seite stellen. Die Paprikas auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im Ofen bei 230 °C Umluftgrill rösten, bis die Haut schwarz zu werden beginnt. Dabei gelegentlich wenden. Paprikas aus dem Backofen nehmen und in einer Schüssel mit Folie abgedeckt noch ca. 10 Minuten dämpfen. Anschließend die Haut abziehen, längs halbieren, die Kerne und den Stiel entfernen.

Dann die Paprikas in ca. 0,5 cm breite Streifen schneiden, mit Blattpetersilie, Zwiebeln, Jalapeño, Essig, Öl und den Gewürzen vermischen und abschmecken. Für die Polenta die Sahne, den Geflügelfond und die Butter zum Kochen bringen, anschließend den Parmesan und den Polentagrieß unterrühren. Noch einige Minuten bei mittlerer Hitze köcheln und eindicken lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Clubsteak mit Salz würzen und in einer Pfanne oder auf dem Grill scharf von beiden Seiten anbraten.

Das Steak im Backofen bei 120 °C Ober-/Unterhitze bis 52 °C im Kern ziehen lassen. Herausnehmen und in einer Pfanne mit Butter nachbraten. Anschließend ca. 5 Minuten ruhen lassen, mit Meersalz und Pfeffer würzen und dünn aufschneiden. Zum Anrichten die Polenta auf einem Teller verstreichen, die Steakstreifen darauflegen und mit Meersalz und Pfeffer würzen. Das Chimichurri in einem Dipschälchen dazustellen und die Paprika lauwarm dazu servieren.

Guten Appetit!

Erfahren Sie mehr über unser vielfältige Warenwelt

Kundenähe und kompetente, freundliche Beratung sind uns ein besonderes Anliegen.