Geschmorte Shortribs mit Knoblauchbutter

Zubereitung

½ Anzündkamin mit Briketts füllen und durchglühen lassen. Die Kohlen auf einer flachen Feuerschale auskippen und den Dutch Oven daraufsetzen. Die Short Ribs abtupfen und großzügig mit Salz würzen. Diese auf hoher Hitze mit etwas Raps- oder Sonnenblumenöl von allen Seiten anbraten, aus dem Dutch Oven herausnehmen und mit Tandooripaste rundherum einpinseln. Die Zwiebeln im Dutch Oven anrösten und mit Tomatenmark weiterbraten. Nun die Geflügelbrühe angießen und die Short Ribs in die Flüssigkeit legen. Den Deckel des Dutch Oven auflfl egen und einige der Briketts darauf platzieren. Das Fleisch ca. 2–2½ Stunden schmoren lassen.

Für die Knoblauchbutter die weiche Butter mit Saft und Abrieb der Zitrone, Worcestersoße und Senfpulver vermischen. Die Petersilie und die Knoblauchzehe fein hacken und ebenfalls in die Butter rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach der Garzeit das Fleisch der Short Ribs mit einer Gabel in der Soße zerzupfen und mit Knoblauchbutter und geröstetem Fladenbrot servieren.

Guten Appetit!

 

Zutaten für 4 Personen

 

  • Knoblauchbutter
  • 100 g weiche Butter
  • 1 große Knoblauchzehe
  • Saft von einer Zitrone
  • Abrieb von einer Zitrone
  • 2–3 Zweige glatte Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Spritzer Worcestersoße
  • ½ TL englisches Senfpulver

Short Ribs

  • Ca. 800–1.000 g Short Ribs
  • Raps- oder Sonnenblumenöl
  • zum Anbraten
  • 2 EL Tandooripaste
  • 2 EL Tomatenmark
  • 4 Gemüsezwiebeln,
  • in grobe Würfel geschnitten
  • 1 l Geflügelbrühe
  • 1 Fladenbrot

Hardware

  • Petromax Dutch Oven FT3
  • Anzündkamin
  • Briketts
  • Feuerschale oder ähnliches

Erfahren Sie mehr über unser vielfältige Warenwelt

Kundenähe und kompetente, freundliche Beratung sind uns ein besonderes Anliegen.