Kürbisbowl mit Orangen-Kurkuma-Dressing

Zutaten für unsere Bowl

Zutaten für 4 Personen
400 g Rotkohl, in feine Streifen geschnitten
60 ml Granatapfelsirup
60 ml Balsamico-Essig
60 ml Olivenöl
2 EL Blattpetersilie, fein gehackt
1 TL Meersalz
1 TL geschroteter Pfeffer

500 g Muskatkürbis
100 g Kürbiskerne
250 g Feldsalat
200 g Feta

Dressing
50 ml Apfelessig
150 ml Orangensaft
1 EL Ahornsirup
1 TL Senf
10 g Ingwer, frisch gerieben
5 g Kurkuma, frisch gerieben
240 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer

Hardware
Backofen
Reibe
Mixstab

Schwierigkeitsgrad: einfach/leicht
Zubereitungszeit: 30 Minuten
 


Zubereitung unserer Kürbis-Bowl

Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Für den Rotkohlsalat alle flüssigen Zutaten in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer verrühren. Den Rotkohl und die Blattpetersilie darin marinieren und zur Seite stellen.
Die Kürbiskerne auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Ofen rösten. Den Muskatkürbis schälen, entkernen und raspeln. Den Feldsalat, falls nötig, putzen und waschen. 

Für das Dressing alle Zutaten außer dem Olivenöl in einem hohen Becher mit dem Mixstab mixen. Während des Weitermixens das Olivenöl langsam zufügen, bis ein homogenes Dressing entsteht.

Den Rotkohlsalat, den geraspelten Kürbis und den Feldsalat auf 4 Bowls verteilen. Den Feta über den Salat bröseln, die gerösteten Kürbiskerne ebenfalls über den Salat streuen. Die Bowl mit dem Dressing anmachen.


Kürbis-Bowl: So wird's gemacht!

Erfahren Sie mehr über unser vielfältige Warenwelt

Kundenähe und kompetente, freundliche Beratung sind uns ein besonderes Anliegen.