Burger

Seit mehr als 50 Jahren sind wir der professionelle und kompetente Partner für Gastronomie, Hotellerie, Großverbraucher, Handel und Gewerbe. Mit dem Thema Burger widmen wir uns einem gastronomischen Trend, das zurzeit in aller Munde ist. Es gibt heute immer mehr exklusive Burger-Restaurants. Auch etablierte Restaurants bieten mittlerweile Burger-Gerichte auf ihren Speisekarten an. Früher bald ausschließlich ein Standardartikel vieler FastFood-Ketten, hat sich der Burger in seinen vielseitigen, fantasievollen Zubereitungsarten zu einem lukullischen Geheimtipp entwickelt. Auf den folgenden Seiten präsentieren wir Ihnen eine breite Auswahl unseres Sortiments rund um den Burger. Natürlich erfüllen wir Ihnen auch Sonderwünsche zum Thema „Burger&more“ – sprechen Sie uns an.

Handelshof – der Partner für „Burger“meister.

Burger Patties

Burger, die Kurzform für Hamburger, werden hauptsächlich mit dem sogenannten Patty, einer gegrillten Scheibe aus Rinderhackfleisch, belegt. Patty, verschiedene Zutaten und Bun (Brötchen) bilden die Grundlage eines jeden Burgers. Zu den weitverbreiteten Patties aus Rindfleisch gesellt sich mittlerweile eine ganze Reihe weiterer Patties.

Diese können aus Schweine-, Lamm-, Hähnchenfleisch, Fisch oder auch Gemüse bestehen. Insbesondere beim Rindfleischpatty gibt es heute eine enorme Auswahl internationaler Fleischsorten und -spezialitäten, wie z. B. US-Beef, Australian Wagyu und Angus. Zunehmend wird in der Gastronomie auch der Patty aus frischem, z. T. selbst hergestelltem Rinderhackfleisch angeboten. Bei uns im Handelshof finden Sie eine große Auswahl unterschiedlicher Patties, des Kernstücks eines jeden Burgers.

Burger Buns

Zu jedem leckeren Burger gehört ein entsprechendes Bun. Bun ist die englische Bezeichnung für Weich- oder Softbrötchen. Ohne oder mit Sesam bestreut, bilden Buns den Deckel und den Boden für alle klassischen Burger. Buns gibt es in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, vom üblichen Weizenbrötchen bis hin zu Roggen-, Dinkel-, Vollkorn- oder Chilibrötchen.

In der Regel werden die Schnittflächen der Buns getoastet. Dies bewirkt zum einen, dass sie sich nicht so schnell mit dem verwendeten Dressing vollsaugen, und zum anderen, dass entstehende Röststoffe ein spezifisches Aroma freisetzen. Ihr Handelshof hält ein großes Sortiment an Buns für Sie bereit – da ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Für mehr Informationen: Burger & more
Downloadversion: Burger & more