Whiskey Sour klassisch

Sie brauchen (für 1 Cocktail)

  • 6 cl Bourbon Whiskey
  • 3 cl Zitronensaft
  • 1,5 cl Zuckersirup
  • 1 Ei
  • Eiswürfel

Optional

  • Zitrone zum Garnieren
     

Und so einfach geht’s

Ein Ei trennen und von dem Eiklar ca. 1 Esslöffel in den Shaker geben.

Zusammen mit den anderen Zutaten ohne Eis 10-15 Sekunden kräftig schütteln, bis eine Schaumkrone entsteht.

Erst jetzt ein paar Eiswürfel in den Shaker geben und nochmals kräftig schütteln (10 Sekunden reichen).

Wer das Ei lieber weglässt, braucht nur einmal mit Eis zu shaken.

Jetzt frische Eiswürfel in einen Tumbler (oder in ein schweres Whiskyglas) füllen und den Drink (ohne das Eis) aus dem Shaker hineingeben.

Mit einer Zitronenzeste garnieren und genießen oder servieren.

Cheers!

Tipp: Wer aus gesundheitlichen oder tierethischen Gründen lieber auf das Eiklar verzichten möchte, kann trotzdem seinen Whiskey Sour genießen: Das Ei dient eigentlich nur dazu, den Drink insgesamt sämiger zu machen und ihm eine gewisse geschmackliche Tiefe zu verleihen. Ein „Sour“ ohne Ei ist aber ebenfalls eine sehr leckere Angelegenheit.

Erfahren Sie mehr über unser vielfältige Warenwelt

Kundenähe und kompetente, freundliche Beratung sind uns ein besonderes Anliegen.